Seniorenrecht

Seniorenrecht

Die mit „Seniorenrecht“ bezeichneten Fragestellungen beginnen mit dem Übergang vom Erwerbsleben in den Altersruhestand. Sei es die Thematik Altersteilzeit, Fragestellungen der Nahtlosigkeitsregelungen bis zum Beginn einer Rente wegen Erwerbsminderung sind häufig zu klären. Auch die Fragen der Feststellung einer Schwerbehinderteneigenschaft zum frühzeitigen und abschlagsfreien Eintritt in die Rente sind wichtige Beratungsinhalte.

Diese veränderten Lebenssituationen bedürfen oft professioneller juristischer Hilfe. Gerade ältere Menschen stehen vor der richtigen Planung des Eintritts in den Ruhestand oder kluger finanzieller Vorsorge für den Lebensabend.

Dies betrifft auch Fragen der Selbstbestimmung im Alter, der frühzeitigen und willensgerechten Vollmachtserteilung oder der gezielten, auch steuerlich durchdachten Nachlassplanung.

Im sozialrechtlichen Bereich stellt sich oftmals die Frage der Finanzierung der Pflege, des Einsatzes von Einkommen und Vermögen, Fragestellungen sowohl in Renten- wie auch Schwerbehindertenrecht, Prüfung sozialrechtlicher Auswirkungen bei Vermögensübertragungen vor Pflegebedürftigkeit und Heimaufenthalt.

Das Erbrecht ist dabei ebenfalls von großer Bedeutung. Die Überprüfung und Erstellung letztwilliger Verfügungen, die Durchsetzung, aber auch die Abwehr von Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüchen prägen die seniorenrechtliche Praxis. In diesem Zusammenhang tauchen auch Fragen zur vorweggenommenen Erbfolge bzw. lebzeitigen Schenkungen auf. Weitere wichtige Beratungsfelder sind Unternehmensnachfolge und Testamentsvollstreckung.

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google